Der Solnhofener Plattenkalk und seine Fossilien

 

Einleitung | Lebensraum| Fundorte | Geologie | Fossilien | Wirtschaft | Literatur
Der Solnhofener Plattenkalk und seine Fossilien
Fossilien - Würmer



Die hier gezeigten Fossilien stammen aus meiner Privatsammlung und stellen nur einen Teil der bekannten Fossilien dar.


Dentriten - Bild © M.Sauter

Name: Dentriten
Fundort: Eichstätt
Grösse: 12 cm (Platte)

Wissenswertes: Diese Erscheinung, von den Arbeitern als "Moos" oder "Gras" bezeichnet ist kein Fossil, sondern Mangan oder Eisenhaltige Ablagerungen von eingedrungenem Wasser.


Lumbricaria - Bild © M.Sauter

Name: Lumbricaria
Fundort: Solnhofen
Grösse: 4 cm

Wissenswertes: Diese Ausscheidungen sind der fossile Kot von Ammoniten oder Fischen. Ursprünglich wurde angenommen es handle sich um Würmer.


Speiballen - Bild © M.Sauter

Name: Speiballen
Fundort: Schernfeld
Grösse: 3,5 cm

Wissenswertes: Speiballen eines Fisches - unverdauliche Teile der letzten Mahlzeit eines Fisches werden "eingeschleimt" und wieder ausgespuckt - leider kann man nicht rekonstruieren was diese Mahlzeit war.


Rollspuren von Ammoniten - Bild © M.Sauter
Rekonstruktion der Entstehung von Rollspuren - Bild aus Dr. Oskar Kuhn - Die Tierwelt des Solnhofer Schiefers

Name: Rollspuren von Ammoniten
Fundort: Daiting
Grösse: 20 x 30 cm (Platte)

Wissenswertes: Rollspuren zeigen wie leere Ammonitengehäuse über den Meeresboden rollten - vor rund 144 Millionen Jahren!



Zurück zur Fossilübersicht...

 

©2005 Martin Sauter. All rights reserved | Impressum | Gästebuch | Designed by H.Wessels

-Anzeige-
Fossilien zum Kaufen gibt es bei:
FossNet Fossilien