Der Solnhofener Plattenkalk und seine Fossilien

 

Einleitung | Lebensraum| Fundorte | Geologie | Fossilien | Wirtschaft | Literatur
Der Solnhofener Plattenkalk und seine Fossilien
Fossilien - Pflanzen



Die hier gezeigten Fossilien stammen aus meiner Privatsammlung und stellen nur einen Teil der bekannten Fossilien dar.


Brachyphyllum nepos - Bild © M.Sauter
Rekonstruktion von Brachyphyllum - The beginnings of Birds, Proceedings of the International A. Conference Eichstätt

Name: Brachyphyllum nepos (SAPORTA)
Fundort: Daiting
Grösse: 15 cm

Wissenswertes: Diese Pflanze steht wohl den Araukarien nahe und kam auf den angrenzenden Festland häufiger vor, was sich in der relativen Fundhäufigkeit zeigt.


Unbestimmtes Blatt - Bild © M.Sauter
Keine Rekonstruktionszeichnung vorhanden

Name: non det
Fundort: Eichstätt
Grösse: 3 cm

Wissenswertes: Ein nicht näher bestimmtes Blatt, diese Bestimmung ist aber m. E. unsicher. Falls jemand weiß worum es sich handelt wäre ich um Mitteilung erfreut.


Araukaria  - Bild © M.Sauter
Keine Rekonstruktionszeichnung vorhanden

Name: Araukarien-Rest
Fundort: Solnhofen
Grösse: 1,5 cm

Wissenswertes: Es könnte sich hierbei um einen Araukarien-Rest (Fruchtstand oder Zapfen) handeln. Diese Bestimmung ist aber zur Zeit noch unsicher.


Zamites  - Bild © M.Sauter
Keine Rekonstruktionszeichnung vorhanden

Name: Zamites feneonis
Fundort: Brunn
Grösse: 4,5 cm

Wissenswertes: Ein kleiner Zamites Wedel (Vordere Spitze). Zamites hat die Eigenschaft den vorderen Blattteil abwerfen zu können, daher hier nur die Spitze des Blattwedels.


Braunalge - Bild © M.Sauter
Keine Rekonstruktionszeichnung vorhanden

Name: Braunalge
Fundort: Solnhofen
Grösse: 3 cm

Wissenswertes: Braunalgen werden meist in Knollen gefunden, wobei nicht selten die eigentlichen Algenfäden gut zu sehen sind. Unter UV Licht zeigen sich noch mehr Fäden die so nicht sichtbar sind.



Zurück zur Fossilübersicht...

 

©2005 Martin Sauter. All rights reserved | Impressum | Gästebuch | Designed by H.Wessels

-Anzeige-
Fossilien zum Kaufen gibt es bei:
FossNet Fossilien